Seite wählen

Forschung & Entwicklung
Wer uns fördert

Die DEZENTRALE – Gemeinschaftslabor für Zukunftsfragen ist ein Projekt von Fraunhofer UMSICHT. Zugleich ist es ein Ort, an dem Menschen mit innovativen Gedanken zusammenkommen sollen um Ideen zu konkretisieren, Prototypen zu bauen und einen lebhaften Austausch von Wissen durchzuführen. Forschung und Entwicklung sind dabei wesentliche Bestandteile des Prozesses. Damit dieser Raum intensiv belebt wird, findet neben den offenen FabLab- & BioLab-Tagen auch Projektarbeit im Rahmen unterschiedlicher Forschungsprojekte statt. Eine Übersicht der Projekte, die hinter der DEZENTRALE stecken, ist hier zu finden:

+SeniorDesignLab
Bessere Produkte für meinen Alltag

Hier wird eine neue Innovationsmethode erprobt. Wir gehen der Frage nach, was eine älter werdende Gesellschaft wirklich braucht. Unser Ansatz: Designer*innen, Maker und Unternehmen sollen möglichst intensiv mit Nutzern 50+ zusammenarbeiten, um bedarfsgerechte Produkte entwickeln zu können. Das +Senior Design Lab-Team erarbeitet geeignete Formate, um mit der Nutzergruppe 50+ in Kontakt zu kommen. Je nach Schwerpunkt sprechen wir über Bedürfnisse (Fokusgruppen), erarbeiten Alltagsprobleme oder regen die gemeinsame Ideenfindung an (Design Thinking). Produkthafte Ideen werden in der Dezentrale weiterentwickelt. Interessierte Menschen 50+ sind herzlich eingeladen, von der ersten Idee bis zum Prototypen dabei zu sein. Wir freuen uns über einen offenen Austausch und sind gespannt etwas über die Wünsche für eine bessere Zukunft zu lernen.

e:Lab
Bürgerlabor für Energieinnovationen

Das e:Lab-Projekt nimmt die Energiewende zum Gegenstand offener und kollaborativer Innovationspraktiken. Wir möchten das zukünftige Energiesystem in Bezug auf Dezentralität, Lokalität, Umweltaspekte und Teilhabe gemeinsam mit interessierten Bürgern radikal neu denken und experimentell erproben. e:lab ist als offenes Projekt konzipiert, bei dem sich jeder einbringen und mitarbeiten kann. Dazu gibt es zwei Formate: Energiecafés, in denen zu Energiethemen debattiert wird und Energiewerkstätten, in denen konkrete Projektideen ausgearbeitet und umgesetzt werden.

e:Lab ist beheimatet in der Dortmunder „DEZENTRALE – Gemeinschaftslabor für Zukunftsfragen“, einer offenen Werkstatt von Fraunhofer UMSICHT. Das Projekt wird gemeinsam von Fraunhofer UMSICHT und der wert-voll ggmbh umgesetzt.

Gefördert wird das Projekt von der Innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft.

Interesse an einem Projekt oder einer Kooperation?
Wir sind bereit!