Wie einige von euch sicherlich bei Instagram (dezentrale_dortmund) verfolgt haben, waren wir auch dieses Jahr auf der Makerfaire Ruhr in der DASA. Viele verschiedenste Maker, Künstler und Entwickler und Tüftler zeigten vor Ort ihre Ergebnisse. Hier und dort fuhr auch mal ein Roboter vorbei.
Auch die Dezentrale hatte einiges zu zeigen. Uwe hat diesmal an zwei Tagen Pilzzuchtworkshops gegeben und einige glückliche Besucher mit ihren eigenen Starterpacks nach Hause geschickt. Mit dabei waren auch Chris und Norman von Die Materialisten, die den Farmbot präsentiert haben, der auf Innovative Citizen 2017 im Workshop entstanden ist. Die Idee von der Sonnenliege aus dem Roboter bei der Gartenarbeit zuzuschauen hat einige von euch begeistert.

Ganz besonders spannend waren aber die Projekte von euch lieben Besuchern, die wir ausstellen durften! Es gibt viele Menschen mit unzähligen Ideen im Kopf und ein paar davon haben sich in der Vergangenheit zu uns in die Dezentrale verirrt. Genau diese Projekte haben wir auf der Makerfaire ausgestellt und konnten so den ein oder anderen Besucher motivieren, bald die eigenen Ideen umzusetzen. Wer demnächst bei uns vorbeischaut und was dabei so alles entsteht, das werden wir euch natürlich berichten! Schaut also regelmäßig auf Facebook, der Homepage oder bei Instagram (dezentrale_dortmund) vorbei. Vielleicht habt auch ihr ein Projekt im Kopf, bei dem wir euch helfen können? Lasst es uns wissen!


Foto: Elena Blazquez


Foto: Julia Krayer


Foto: Elena Blazquez


Foto: Elena Blazquez


Foto: Christopher Zehn