Seite auswählen

Die DEZENTRALE Dortmund ist eine offene Werkstatt mit einem Fokus auf Digitaler Fertigung und Biologischen Experimenten.

Bei uns kannst du

.

Sie ist ein Ort, um zusammen Projekte zu drängenden Zukunftsfragen zu bearbeiten. Engagierte Bürger, Amateure und Experten, Nerds, Handwerker, Wissenschaftler, Designer und Ingenieure haben die Möglichkeit gemeinsam Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Die Verringerung von Ressourcenverbrauch und Emissionen, soziale Aspekte und der Fokus auf den urbanen Raum bilden dabei den Rahmen für vielfältige Projektansätze. Dortmund und insbesondere das Unionsviertel verstehen wir dabei als unser Experimentierfeld.

Die DEZENTRALE Dortmund bietet für die Arbeit an Projekten mehrere Arbeitsplätze, eine gut ausgestattete Werkstatt zur digitalen Fertigung und einen Laborarbeitsbereich. Die Mitarbeiter der DEZENTRALE Dortmund können bei der Projektrealisierung, der Beantragung von Fördermitteln und bei der wirtschaftlichen Verwertung der Ergebnisse unterstützen.

Wir sind ein interdisziplinäres Team, wo jeder seinen eigenen Schwerpunkt hat. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du direkt deinen richtigen Ansprechpartner findest. Du kannst jeder Zeit vor Ort jemanden ansprechen oder die Leitung für die beiden Bereiche anschreiben.

Julia Krayer
BioLab

 

 E-Mail: julia.krayer@umsicht.fraunhofer.de

Patrick Jaruschowitz
FabLab

 

 E-Mail: patrick.jaruschowitz@umsicht.fraunhofer.de

FabLab: Mittwoch
15:00 – 20:00 Uhr

Du möchtest etwas anfertigen und brauchst dazu 3D Drucker, Laser Cutter oder eine Werkstatt? Dann bist du hier genau richtig.

BioLab: Dienstag

13:00 – 18:00 Uhr

Hier kannst du die Welt der Biologie neu Entdecken. Im BioLab bieten wir dir zahlreiches Equipment, wie die Laminarflow Box, um Laborgerecht zu experimentieren.

eLab: 1. & 3. Donnerstag
16:00 – 20:00 Uhr

Im eLab behandeln wir Themen rund um die Welt von Smarthome, IoT, Mikrokontroller und wie man diese für sich einsetzen kann. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf der Einsparung von Energie.